Der zivile Luftverkehr ist ein Bereich mit weiterhin großen Wachstumspotenzialen. Der Einsatz fossiler Brennstoffe im Betrieb der TUI Fluggesellschaften führt zur Emission von Treibhausgasen. Im Mittelpunkt der Klimadiskussion steht hierbei Kohlendioxid (CO2). Weiterhin werden bei der Verbrennung von Kerosin Kohlenmonoxid (CO), Kohlenwasserstoffe (HC) und Stickoxide (NOx) emittiert.

Momentan beträgt der Anteil des Luftverkehrs an den globalen Emissionen 2-3% (Quelle: IPCC).