RobecoSAM, ein Vermögensverwalter mit Fokus auf Sustainability Investing, und die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG haben die TUI AG bereits zum sechsten Mal in Folge in das Sustainability Yearbook aufgenommen. TUI wird mit der Auszeichnung "Gold Class 2013" im Jahrbuch hervorgehoben. Im Sektor „Travel & Tourism“ sicherte sich der Touristikkonzern den Titel als Branchenführer („Sector Leader“). Darüber hinaus zählt die TUI AG zu den 15 Prozent der Unternehmen innerhalb ihrer Branche, die im vergangenen Jahr ihr Nachhaltigkeitsengagement am stärksten weiterentwickeln konnten („Sector Mover“). Das Sustainability Yearbook 2013 wird heute beim World Economic Forum in Davos vorgestellt.

Nur etwa 15 Prozent der mehr als 2.000 betrachteten global agierenden Unternehmen werden in das Jahrbuch aufgenommen. Zielgruppe der Publikation sind institutionelle Investoren. Das Jahrbuch gibt einen Überblick über die relevanten Nachhaltigkeitschancen und -risiken verschiedener Industrien. Darüber hinaus vermittelt das Yearbook Anlegern einen Einblick in branchenspezifische Entwicklungen im Nachhaltigkeitsbereich.

Hintergrund: Der TUI Konzern ist seit Jahren in führenden Nachhaltigkeitsindizes gelistet. So notiert die TUI AG beispielsweise seit dem 24. September 2012 erneut als Branchenführer des „Sektor Travel & Tourism“ in den Dow Jones Sustainability Indizes (DJSI) World und Europe. Bei der jährlichen Überprüfung der Indexzusammensetzung erhielt die TUI AG besonders hohe Bewertungen in den Kategorien Klimastrategie, Risiko- und Krisenmanagement sowie Stakeholder Dialog.